IG Metall fordert vier Prozent mehr Lohn oder Teil-Ausgleich

25 Nov 2020 12:59 | Sebastian Schief (Administrator)

"Demnach soll das Tarifplus entweder klassisch in Form von Lohnerhöhungen fließen oder alternativ als teilweiser Ausgleich für Arbeitszeit-Reduzierungen in Betrieben genutzt werden können, denen die aktuelle Krise schwer zu schaffen macht. Vor allem kleine Firmen der Metallbranche sind von Auftragsrückgängen betroffen."


Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung: https://www.sueddeutsche.de/karriere/tarife-magdeburg-ig-metall-fordert-vier-prozent-mehr-lohn-oder-teil-ausgleich-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-201117-99-366243

© Arbeitszeitgesellschaft
Powered by Wild Apricot Membership Software