10. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft

  • 20 Oct 2022
  • 09:00
  • 21 Oct 2022
  • 17:00
  • Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Haus 1 - Hörsaal 1, 44149 Dortmund

Registration

  • Teilnahme an beiden Tagen
  • Teilnahme NUR am Arbeitszeitsymposium
  • Teilnahme an beiden Tagen
  • Teilnahme NUR am Arbeitszeitsymposium
  • Teilnahme an beiden Tagen
  • Teilnahme NUR am Arbeitszeitsymposium

Register

4. BAuA-Fachveranstaltung "Arbeitszeit in Deutschland"

&

10. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft
20.-21. Oktober 2022 Dortmund


 

Sehr herzlich laden wir Sie zu einer gemeinsamen Veranstaltung der BAuA und der Arbeitszeitgesellschaft in Dortmund ein. 


Am 20. Oktober findet die 4. BAuA-Fachveranstaltung "Arbeitszeit in Deutschland" statt, am 21. Oktober das 10. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft.



Die Arbeitszeitgesellschaft möchte die Arbeitszeitforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz besser vernetzen und einen fachübergreifenden Austausch und Dialog zwischen Forschung und Praxis fördern. Das eintägige Symposium richtet sich an Arbeitszeitforscher:innen, Praktiker:innen und Interessierte.

Mit dem Schwerpunkt „Arbeitszeit und Erholung“ laden wir Beiträge für das Symposium ein, die sich damit auseinandersetzen, wie die Arbeitszeitgestaltung zur besseren Erholung führen kann, und welche Umstände dazu beitragen, dass Erholung trotz hoher Arbeitszeitanforderungen gelingen kann. Genauso laden wir Beiträge ein, die sich damit auseinandersetzen, welche Arbeitszeitformen die Erholung beeinträchtigen können. Neben dem Schwerpunkt begrüßen wir auch weitere Arbeitszeitthemen, wie zum Beispiel:

•    Gesundheit und Arbeitszeit
•    Arbeitszeit und Unfallrisiko
•    Chronobiologie und Licht
•    Arbeitszeitautonomie
•    ...

Call for Abstracts
Es können Beiträge zu allen o. g. Themen eingereicht werden. Wir bitten die Autor:innen, die Abstracts bis spätestens 31. Juli 2022 (Vorlage hier) an folgende Email-Adresse
zu senden:
Symposium@arbeitszeitgesellschaft.org

Präsentationsform
Alle angenommenen Beiträge werden als Vortrag oder Poster präsentiert. Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Annahmebestätigung. Das Einreichen eines Abstracts ersetzt nicht die Anmeldung für das Symposium.

Nachwuchspreise
Nachwuchswissenschaftler:innen können sich mit ihrer Einreichung auf die Nachwuchspreise der Arbeitszeitgesellschaft bewerben. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Publikationsmöglichkeit
Alle Referent:innen haben die Möglichkeit, ihren Beitrag im Nachgang als Manuskript für ein Sonderheft der Zeitschrift für Arbeitswissenschaft einzureichen. Nähere Informationen werden beim Symposium bekannt gegeben.

Jubiläumsfeier
Anlässlich des 10. Symposiums der Arbeitszeitgesellschaft laden wir herzlich zum Gesellschaftsabend am 20. Oktober 22 ab 19 Uhr in der DASA in Dortmund ein.


Mehr Informationen und Anmeldung hier: Gesellschaftsabend zum 10. Symposium



Tagungsort

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Friedrich-Henkel-Weg 1–25
Haus 1 - Hörsaal 1  
44149 Dortmund

 

Teilnahmegebühren
Mitglieder                                                         140 €
Nicht-Mitglieder                                                160 €
Studierende (Nachweis erforderlich)                 85 €

Gesellschaftsabend (gesonderte Anmeldung)  50 €


In der Tagungsgebühr ist die Mitgliedschaft in der Arbeitszeitgesellschaft für ein Jahr enthalten. Aktive Mitglieder erhalten mit der Anmeldung eine Verlängerung um ein Jahr, Nicht-Mitglieder werden durch die Registrierung automatisch Mitglied. Die Mitgliedschaft erlischt nach einem Jahr automatisch, wenn sie nicht durch eine weitere Symposium-Teilnahme oder individuell verlängert wird.


Die ausschließliche Teilnahme an der 4. Fachveranstaltung Arbeitszeit der BAuA ist kostenfrei. Die Registrierung ist demnächst über die Homepage der BAuA möglich.


Für die Jubiläumsfeier bitten wir um eine gesonderte Anmeldung hier!


Download des Call for Abstracts


Kontakt

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Symposium@arbeitszeitgesellschaft.org wenden.


 

Veranstalter

Arbeitszeitgesellschaft e.V. c/o Johannes Gärtner
johannes.gaertner@tuwien.ac.at 

Favoritenstr. 9-11

TU-Wien, Institut 193-04

1040 Wien

 

 

Vertreten durch den Vorstand:

Anna Arlinghaus, Johannes Gärtner, Sylvia Rabstein, Anne Marit Wöhrmann, Sebastian Schief
© Arbeitszeitgesellschaft
Powered by Wild Apricot Membership Software